All for Joomla All for Webmasters

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Dream to live clean?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.

Laser oder Tinte – die Technik muss zum Einsatz passen

Die Druckerwahl wird leichter, wenn man weiß, was man druckt. Wer in erster Linie Texte druckt und auf Farbe verzichten kann, nimmt einen Schwarzweißlaserdrucker. Er ist immer noch unerreicht, wenn es um Buchstabenschärfe und gute Schwarzdeckung geht. Suchen Sie einen Drucker fürs Büro, der Grafiken und Präsentationen in leuchtenden Farben ausgibt, gleichzeitig aber auch bei umfangreichen Textdokumenten nicht in die Knie geht, ist der Farblaser der Drucker Ihrer Wahl. Suchen Sie einen Allrounder, der für die Steuererklärung genauso wie für das randlose Foto einsetzbar ist, kommt nur ein Tintenstrahldrucker in Frage. Denn ohne Rand kann kein Laser drucken.

Bei Inkjet haben sich Multifunktionsgeräte durchgesetzt. Sie drucken, scannen und kopieren. Manche können auch faxen. Die Druckwerke sind sehr ausgereift und zuverlässig. Gleichzeitig liegen die Gerätepreise nicht mehr höher als bei reinen Druckern. Letztere machen nur noch Sinn, wenn es um spezielle Anwendungen geht, wie etwa den professionellen Fotodruck, bei dem jede Farbnuance wichtiger ist als etwa die Höhe des Seitenpreises